Basische Ayurvedasuppe

mit Kokos-Curry-Ingwer

Mit unserer Ayurvedasuppe werfen wir die traditionelle Indische mit unserer Europäischen Küche in einen Topf. Die Gewürze regen den Stoffwechsel an und schenken wohlige, innere Wärme. Wundern Sie sich nicht über den geschmacklich angenehmen, leicht scharfen Abgang. Das ist von uns so gewollt.

Basischer Effekt nach PRAL-Analyse -22,53 mEq/100 g.

 
Basische Ayurvedasuppe Anwendung:

Zur Gewichtsreduktion, bei Fastenkuren und bei einer insgesamt basisch orientierten Esskultur.


Basische Ayurvedasuppe
Zutaten:

Kokosmehl, Kartoffelflocken, Möhren gemahlen, Kartoffelstärke, Curry (Curcuma, Fenchel, Kümmel, Koriander, Zwiebel, Ingwer, Pfeffer, Paprika, Zimt), Sonnenblumenöl, Steinsalz, Rohrzucker, Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch.


Basische Ayurvedasuppe
Zubereitung:

Kurz in einem Topf mit Wasser aufkochen lassen, kräftig rühren und genießen.


Basische Ayurvedasuppe
Tipp:

Schmeckt mit einem Schuß Sahne, mit Sesamöl oder Creme Balsamico.