Basische Gewürz-Mischung

mit 49 KRÄUTERN

Es gehört viel Erfahrung dazu, um bei 49 Trockenkräutern und Gewürzen die besten Qualitäten zu finden, zu sichern und entsprechend schonend zu verarbeiten. Seit über 10 Jahren schließen wir Kontakte bei verlässlichen Partnern ab, bevorzugen Lufttrocknung und lassen sämtliche Herstellungsprozesse dokumentieren.

Bei der basischen Gewürz-Mischung handelt es sich um die gleiche Zusammensetzung, die wir auch für unsere stark basische Teemischung nach überlieferter Pflanzenkunde verwenden. Allerdings wird die Mischung nochmals ohne Temperatureinwirkung so fein wie möglich geschnitten und anschließend von Hand gesiebt. Im Ergebnis zeigt sich ein einmaliges Kräuterpulver wie wir es in der Gemüsebrühe und in der Kräuter-Cremesuppe verwenden. Die komplexe basische Komposition bestimmt den unverwechselbaren Geschmack und eignet sich zum Würzen von Suppen, Salate und Gemüse.

  • Vegan
  • Lactosefrei
  • Glutenfrei

Basischer Effekt nach PRAL-Analyse -46,7 mEq/100 g.

Basische Gewürzmischung Inhaltsstoffe:
Melissenblätter, Lungenkraut, Lindenblüten, Malvenblätter, Hagebuttenschalen, Birkenblätter, Heidelbeerblätter, Brombeerblätter, Kümmel, Frauenmantelkraut, Grünhafer-Hafertee, Holunderblüten, Löwenzahnwurzel, Spitzwegerichkraut, Stiefmütterchenkraut, Fenchel, Anis, Süssholz, Ehrenpreiskraut, Himbeerblätter, Walnussblätter, Labkraut, Artischockenkraut, Lavendelblüten, Salbeiblätter, Augentrost, Brennesselblätter, Eisenkraut, Ysopkraut, Koriander, Kerbel, Queckenwurzelstock, Ringelblume, Kornblumenblüten, Ingwer, Rosenblütenblätter, Sellerieblätter, Schnittlauch, Zimtrinde, Majoran, Rosmarinblätter, Thymian, Petersilienblätter, Bärlauchkraut, Basilikumkraut, Bohnenkraut, Dillkraut, Estragonkraut, Liebstöckelblätter.

Basische Gewürzmischung
DE-ÖKO 013 EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft
DE-ÖKO 013
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft