Michael Droste-Laux

Michael Droste-Laux, geb. 1961 in Olsberg/Hochsauerlandkreis, kennt als Drogist der klassischen, traditionellen Schule und als Fachkaufmann für Marketing den Beauty-, Gesundheits- und Pharmazeutischen Markt aus verschiedenen Perspektiven. Er war u.a. für eine Kosmetikmarke als Repräsentant im Außendienst tätig, leitete das Ressort Naturarzneimittel bei einem pharmazeutischen Großhändler und erzielte mit regelmäßigen Publikationen in Fachmagazinen Aufmerksamkeit. Vor 20 Jahren entdeckte Droste-Laux bei der federführenden Entwicklung eines Gesundheitskonzeptes die Bedeutung des Säure-Basen-Haushaltes und spezialisierte sich auf dieses Thema. Seit dem gibt er sein Wissen in Vorträgen weiter und unterrichtet an Heilpraktikerschulen. 2006 gründete Droste-Laux in Augsburg eine Firma für Basische Naturkosmetik, die er mit seinem Kollegen Jan Kreke leitet. Im Knaur-Verlag erschien 2014 sein Buch Das Säure-Basen-Erfolgskonzept, 2015 die Kompaktausgabe Säure-Basen-Coach und in diesem Jahr Gift auf unserer HautWarum herkömmliche Kosmetik schadet und wie basische schön und gesund macht.

Auswahl beruflicher Stationen und Vorträge:

  • 1982: Ausbildung zum Drogisten
  • 1989: Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Pharmazeutischer Großhandel
  • seit 1989: Fachberichte in Naturheilkunde- Kosmetik- und Handelspublikationen
  • 1997: Pharmareferent Pflanzliche Arzneimittel in Apotheken
  • 2004: Gründung Michael Droste-Laux seminars-lectures-training
  • 2006: Gründung Droste-Laux Naturkosmetik
  • seit 2014: Buchautor Droemer Knaur Verlagsgruppe München
  • 2000: Ursache von Rückenschmerzen – Rückenkongress Universität Berlin
  • 2001: Basische Körperpflege entsäuert, entschlackt, regeneriert – Beauty Forum München
  • 2002: Ausleitende Entsäuerungsverfahren – Deutscher Heilpraktikertag Düsseldorf
  • 2003: Wirkungsvoll und krisenfrei entschlacken – Wetterauer Naturheiltage Friedberg
  • 2004: Biologische Rohstoffe für reine Naturkosmetik – ITB Intern. Tourismus Börse Berlin
  • 2005: Das System der Grundregulation – Kongress Grand Casino Bern
  • 2008: Entschlackung ist das beste Anti Aging – Beauty World Frankfurt
  • 2012: Sauer oder basisch-Welche Pflege benötigt Ihre Haut? - Swissôtel Zürich
  • 2014: Kosmetik von Innen – Volksbank Abend bei Thaler in Bozen
  • 2014: Cosmesi Naturale Basica – Naturalia Meran
  • 2016: Gift auf unserer Haut – Kunsthaus A-Weiz bei Graz
  • 2016: Gift auf unserer Haut – Klosterkeller St. Gallen