Newsletter Mai 2015

Traditionelles Ölziehen zur Mund-und Zahnpflege

Wer machte den Trend Ölziehen bekannt?
Bereits in alten Schriften des Ayurveda (Charaka Samhita) wird das traditionelle Ölziehen beschrieben. In der Westlichen Welt machte der russische Arzt Fedor Karach die Methode in den 90 er Jahren bekannt. Auf einer Tagung des Verbandes der Onkologen und Bakteriologen wies Dr. Karach auf ein ungewöhnliches Heilverfahren hin, welches wegen seiner Einfachheit Zweifel hervorrief. Durch das Pressen und Spülen eines Öls zwischen den Zähnen und in der Mundhöhle soll sich der Heilprozeß von Zellen, Gewebe und Organen allein vollziehen.