• News-Artikel
  • News-Artikel
  • News-Artikel
  • News-Artikel

Schon oft gefragt...

Warum nutzt Ihr eigentlich Rügener Heilkreide?
 

wir haben nach unserem Newsletter von letzter Woche viel Feedback und weitere Fragen von Ihnen erhalten. Eine Frage wollen wir hier gerne aufgreifen: „Sie sagen: „Denn es ist viel einfacher, eine saure Kosmetik stabil zu halten, als eine Basische…“. Bedeutet das, dass die Kosmetik von Droste-Laux weniger haltbar ist?“
 

Wir können Sie beruhigen. Auch eine basische Kosmetik kann man hervorragend haltbar herstellen, damit sie im Gleichgewicht ist und nicht nach wenigen Monaten schlecht wird. Es ist nur nicht so einfach. Neben dem Alkohol als Stabilisator, ohne den Naturkosmetik nicht auskommt, ist unsere Kosmetik deshalb so stabil, weil wir eine mineralische Grundrezeptur mit Rügener Heilkreide und einem mineralischen Heilgestein entwickelt haben, die auch in Sachen Haltbarkeit einer rein pflanzlichen Kosmetik überlegen ist.
Seit über 100 Jahren wird Rügener Dreikronenkreide in Kurbetrieben auf Rügen eingesetzt. Die Insel Rügen ist den meisten Besuchern durch die berühmten Kreidefelsen bekannt. In den 1920er und 30er Jahren erlangte die Kreide als Kurmittel große Bedeutung.

Warum Rügener Heilkreide?  » zum Newsletter

» zum Online-Shop