• News-Artikel
  • News-Artikel
  • News-Artikel

Schweizer Heilgestein

Kieselerde saugt Krankheitskeime auf oder
Darum enthält unsere Naturkosmetik Heilgestein aus der Schweiz

In der Nähe von Zürich wird in einem Steinbruch ein Gestein abgebaut, gereinigt und zu einem feinen Mehlpulver gemahlen. Dieses vor ca. 25 Millionen Jahren entstandene Heilgestein wird für therapeutische Zwecke seit über 70 Jahren verwendet. Es ist als Medizinprodukt zu äußeren Anwendungen bestimmt.

Michael Droste-Laux® setzt dieses reine Heilgesteinspulver jedem Produkt seiner Naturkosmetik zu. Die tonartigen Mineralien und der hohe Anteil an Kieselerde in Form von Quarz sind natürliche Strukturelemente. Das in der Kieselerde enthaltene Silicium stärkt Elastizität, Festigkeit und Straffheit der Haut. Bei Hautunreinheiten und Akne verbessert sich das Hautbild, Pickel, Ekzeme und Rötungen können verschwinden. Das Heilgestein trägt dazu bei, dass Droste-Laux Naturkosmetik als unterstützende Maßnahme bei leichten Hautentzündungen, lokalem Juckreiz und Insektenstichen lindernd wirkt.

Interessante Hintergrund-Informationen:

» Mehr Infos...

 

» Unser Michael Droste-Laux Online Shop